Checkliste So geht's

Die KfW fördert mit Investitionszuschüssen bauliche Maßnahmen in Wohngebäuden, mit denen Barrieren im Wohnungsbestand reduziert und die Sicherheit erhöht werden.

1. Wer kann Anträge stellen?

Natürliche Personen als Eigentümer oder Ersterwerber von Ein- und Zweifamilienhäusern mit maximal zwei Wohneinheiten oder Eigentumswohnungen in Wohnungseigentümergemeinschaften. Natürliche Personen als Mieter von Wohnungen oder Einfamilienhäusern.

2. Was wird gefördert?

Gefördert werden Einzel- oder kombinierte Maßnahmen im bestehenden Wohngebäuden in Deutschland in den Bereichen Einbruchschutz sowie Barrierereduzierung. Einzelmaßnahmen kann die Nachrüstung von Rollladenmotoren sein. Für den Einbruchschutz sorgen dann Rüttelsensoren an den Fenstern und Außen- und Innenkameras. 

3. Einbruchschutz:

Bei Einzelmaßnahmen zum Einbruchschutz beträgt der Zuschusssatz 20% der förderfähigen Investitionskosten pro Antrag. Sofern die förderfähigen Investitionskosten 1000 Euro übersteigen, werden die ersten 1000 Euro mit 20% und die restlichen förderfähigen Investitionskosten mit 10% gefördert. Förderfähige Investitionskosten werden maximal mit 15.000 Euro pro Wohneinheit bezuschusst. Einen Antrag kann stellen, wer mindestens 500 Euro investiert. Es kann ein neuer Antrag für andere Maßnahmen am selben Gebäude frühstens zwölf Monate nach dem letzten Zugangsdatum gestellt werden.

4. Barrierereduzierung:

Bei Einzelmaßnahmen zur Barrierereduzierung beträgt der Zuschusssatz 10% der förderfähigen Investitonskosten pro Antrag. Für den Standart "Altersgerechtes Haus" 12,5% pro Antrag. Es werden förderfähige Investitionskosten bis maximal 50.000 Euro pro Wohneinheit bezuschusst. Ein Antrag kann bei mindestens 2000 Euro Investitionen gestellt werden.

5. Alternative:

Einbruchschutz und Barrierereduzierung können alternativ auch mit einem Kredit aus dem Programm "Altersgerecht Umbauen" gefördert werden.

 

 

 

 

 

 

 

NEWS

17.04.2019

Ostersamstag geschlossen

 [mehr]

Anfahrt & Öffnungszeiten

Mo - Fr Sa
08:00 - 13:00 Uhr 09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

wiro GmbH

Diekswall 18-20
46342 Velen

Tel 02863-9245-0
Fax 02863-9245-29
info@wiro-zuhause.de